Schlagwort: Anhängerstanze

auweia……..nach Ostern kommt bei mir Halloween

………….die Zeit rennt mir quasi unter den Fingern weg. Der Sommer ist vorbei und es ist November 🙁

Dieses Jahr war bei uns sehr erlebnisreich und schön. Nun hoffe ich, dass es etwas ruhiger wird und ich mich wieder mehr meinem Basteltisch widmen kann.

Für Halloween habe ich die die Kinder aus der Nachbarschaft kleine Goodies vorbereitet. Aber seht selbst:

20151028_141717_resized 20151101_121213_resized

In diesem Jahr habe ich auch Deko und Goodies für eine Hochzeit hergestellt. Diese werde ich Euch dann in einem gesonderten Post zeigen. Ich war also nicht ganz “faul”. Allerdings bin ich nicht zum bloggen gekommen. Das soll sich nun ändern.

Ostereier…..

Heute möchte ich endlich mal wieder einen Beitrag auf den Blog stellen. ich habe seit Mitte Februar einen neuen Job und war zur Einarbeitung ja erst einmal 3 Wochen in Leipzig und Stuttgart. Nun hat mich der Alltag in Berlin eingeholt – jeden Tag fliegt eine wahre Informationsflut auf mich ein. Da bin ich nicht mal groß zum basteln gekommen.

Zuerst möchte ich Euch zeigen, was für Kunstwerke der Schwiegervater meiner Tochter vollbringt.
IMG_2966

 

Diese Eier sind mit der echten traditionellen Wachstechnik aus dem Spreewald entstanden. An einem Ei sitzt man da viele Stunden über Tage verteilt. Echt super schön – aber ich mag es lieber etwas schneller in der Herstellung 🙂 – daher nutze ich auch die Produkte von Stampin Up.

Ich habe kleinen Schokoladenostereiern mit der Anhängerstanze ein Nest gebaut:

Da meine Bastelei schon ein paar Tage her ist, weiß ich gar nicht mehr von wem ich die Idee hatte. Das trage ich noch nach.

 

Goodies mit der Anhängerstanze

In der kommenden Woche fange ich einen neuen Job an. Zur Einarbeitung gehe ich zunächst eine Woche in eine Zweigstelle nach Leipzig. Als kleines Dankeschön für die Kolleginnen, die sich um mich kümmern, habe ich Goodies mit der Anhängerstanze vorbereitet. Innen sind 2 Merci-Riegel versteckt.

kleine Goodies

 

Die Anleitung habe ich bei Christina gefunden und wusste, dass ich sie sofort nachmachen muss. Diese Goodies sind echt schnell zu basteln und machen echt was her – so soll es sein.

Verwendet habe ich das Designpapier “Zarter Frühling” und die Farben Brombeermousse und Himbeerrot.